Eine denkwürdige Grafia-Abkneipe und etwas Ausblick aufs Sommersemester

Was war das am vergangenen Freitag für ein Grafia-Abschlußkneipenabend! Als ich fernbusbedingt um 20.30 Uhr mit deutlicher Verspätung in der „Trattoria da Franco“ eintraf, fand ich die Grafia-Corona nicht im Nebenraum vor, sondern im großen „Saal“ – ohne eine Abtrennung zu den sonstigen Gaststättenbesuchern. Aber unser X Gitarrero beruhigte mich gleich: „Der Wirt hat gesagt, wir können trotzdem singen.“ Taten wir dann auch...

Neben unseren quasi schon „eingemeindeten“ Couleurgästen VS Maggi (T.V. Staufia Esslingen) und VB Tüte (TWB Kephallenia-Württembergia) durften wir als weitere Couleurgästin die Aktivenseniora FS Felizitas Voeltz von e. v. AWV Makaria Stuttgart im SV bei uns begrüßen. Wobei ich mir nicht ganz sicher bin, ob man Mitglieder von nicht farbentragenden Verbindungen wirklich als „Couleurgast“ bezeichnen darf? Felizitas studiert auch an der HdM und ich freue mich sehr darüber, dass wir auf diese Weise nun persönlichen Kontakt zu einer weiteren interessanten gemischten Stuttgarter Verbindung haben! Am kommenden Freitag werden wir diesen gleich vertiefen können. Die Makaren haben uns zu ihrer Winterfestkneipe eingeladen und aus München weiß ich, dass die Verbindungen des Sondershäuser Verbandes ausgesprochen sangeskräftig sind. Ich bin sehr gespannt und freue mich auf diesen Abend.

IMG 2879 IMG 2895

Aber zurück zu unserer eigenen Abkneipe: Unser Freund Bernhard Michl war als Vertreter der HdM gekommen, zahlreiche ADAHs waren anwesend, es kreiste eine ausgesprochen malzige Doppelbock-Liesl und vielleicht lag es an dieser, dass ich irgendwann den Eindruck einer „Vision“ hatte, als am anderen Ende des großen Saales unser langjähriger Schwanen-Wirt „Schorsch“ in Erscheinung trat, auf uns zukam und gerührt erklärte, sein Sohn habe ihn gefragt, ob er „Liesl-trinken-gehen“ wolle... . Eine gelungene Überraschung sowohl für Schorsch, als auch für uns! Es wurde – glaube ich – mehr als eine Krokodilsträne verdrückt in Erinnerung an „glorreiche“ zweiundzwanzig Grafiajahre in seinem Nebenraum!

Weiterlesen...

Grafia-Ski-Wochenende vom 17. - 19. März 2017

Liebe BS und BB,

auch in diesem Jahr gibt es wieder das Grafia-Familien-Skiwochenende in Jungholz. Wir sind aus Tradition im Berghotel Tirol. Weitere Informationen findet Ihr unter http://berghoteltirol.de/ 
 
IMG 0907
 
Wie bekannt, gibt es Einzel- und Doppelzimmer sowie Familienzimmer. Die Preise stehen aktuell noch nicht fest, hier muss ich Euch leider bis Mitte Februar vertrösten. Diese Jahr erfolgt die Anmeldung über die Grafia-Homepage. Über den nachfolgenden Link kommt ihr direkt zu Anmelde-Seite:
 
 
Nach erfolgreicher Anmeldung bekommt Ihr eine Bestätigung per Email. Es gilt wie immer das „first come - first serve“-Prinzip für den (unwahrscheinlichen) Fall, dass die Zimmer knapp werden.
 
Anmeldeschluss ist der 10. Februar 2017.
 
Ich freue mich auf Eure Anmeldung und verbleibe
mit purpur-gold-blau-silber-schwarzem Farbengruß,
Euer BB Jürgen v/o Jenever

Weihnachtsmarkt und Nikolausfeier

Ho-Ho-Ho

Wie bereits angekündigt, wollen wir dieses Semester unser traditioneller Weihnachtsmarkt-Besuch mit einer kleinen Nikolausfeier abrunden. Diese findet wie im Semesterprogramm angegeben,

am Samstag, den 10.12.2016 statt (nicht wie in der Mail von AHP Fozzy angegeben).

mittelaltermarkt-weihnachtsmarkt-im-schnee mercurius-verzaubert-taeglich-das-publikum-mit-mystischem-feuertanz

Wir besuchen dieses Jahr den Esslinger Mittelaltermarkt und treffen uns dafür um 15 Uhr vor dem Eingang der Stadtkirche St.Dionys (die mit den beiden Tümrmen im Bild links). Danach ziehen wir durch ein paar Gassen in einen wundervollen Gewölbekeller um dort gegen 19 Uhr die Nikolausfeier abzuhalten.

Bitte notiert Euch den richtigen Termin: Samstag, 10.12.2016

Wir würden uns sehr freuen viele Grafianer/innen zu sehen. 
Beste Farbengrüße, Eure Aktivitas

Antrittskneipe

Die Aktivitas durfte das 121. Couleursemester der Grafia am vergangenen Freitag, dem 14.10.2016, in altbekannter Umgebung eröffnen. Im Gasthaus Schwanen im Kaltental, der langjährigen Konstante unserer Verbindung, haben wir uns pünktlich getroffen, um zusammen zu speisen und gewohnt c.t. die Kneipe anzuschlagen. 

IMG 2715 IMG 2717

Wir haben dabei zum ersten Mal vier Vertreter der Akademisch-Wissenschaftlichen Verbindung Makaria zu Stuttgart im SV begrüßen dürfen, darunter auch deren Eins-X Felizitas Voeltz, Studentin an der HdM. 

Weiterlesen...